Pflege

Den Wandel begleiten

Pflege

Von der Erstellung und dem Handling über die Bearbeitung von Rückläufern bis hin zur Prüfung von Zahlungseingängen – die Abrechnung mit Trägern und Klienten im Tagesgeschäft ist in der Regel eine aufwendige Tätigkeit die viel Genauigkeit und Zeit einfordert. Gleichzeitig haben sich die (Finanzierungs-) Bedürfnisse, mit dem immer komplexer werdenden Unternehmensumfeld im Gesundheitswesen und der Pflege, weiterentwickelt. Rechtssicheres und einfachstes Handling für höchste Effektivität, absolute Liquidität, Entlastung, Kostenersparnis und mehr Benefit im Debitorenmanagement. Als erfahrenes Team haben wir die Dinge ganzheitlich im Blick. Dienstleistungen, IT-Lösungen, Beratung für Multi-sided Platforms und Restrukturierung sorgen zusätzlich für zukunftssichere Perspektiven.

Ein Blick in die Zukunft: Die Entwicklung der Bevölkerungszusammensetzung zeichnet eine deutliche Verschiebung zu den höheren Altersklassen. Studien* zeigen, die Gesamtbevölkerung wird bis 2020 zwar gegenüber 2009 um 2,3 % auf 79,9 Millionen sinken, nur dagegen wird sich die Bevölkerung in allen Altersstufen ab 60 Jahren deutlich erhöhen, wobei der Anteil der 60- bis 70-Jährigen um 18,8 % und derjenige der 80- bis 90-Jährigen sogar um 38,9 % steigen wird. Der beschriebene Trend setzt sich nach den Berechnungen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder in den darauffolgenden Jahren weiter fort.

Wie gut sich Pflegeeinrichtungen auf die Bedürfnisse ihrer Bewohner einrichten können, bestimmt zukünftig ihren Erfolg. Curafact begleitet den Weg zu diesem notwendigen Erfolg durch Entlastung im Verwaltungsaufwand, Sicherheit für den Bestand und der Möglichkeit sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.

*(Quelle: EY Studie, Stationärer Pflegemarkt im Wandel)